referenz

Zweifamilienhaus in Heideck im Fränkischen Seenland.

für Kapitalanleger gut geeignet

119.000.-- €
Kaufpreis
Mieteinnahmen
170 m2
Wohnfläche
47 m2
Nutzfläche
104 m2
Grundstück

Objektbeschreibung

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um ein älteres Zweifamili-enhaus im Altstadtkern, welches 1978 und 1998 mit zwei größeren Sanierungs- / Renovierungsmaßnahmen dem zeitgemäßen Stand angepasst wurde. Die Wohneinheit im Obergeschoß hat einen kleinen Balkon. Beide Wohneinheiten sind jeweils mit einer Einbauküche und einem Kaminofen ausgestattet.
Die Immobilie ist für Kapitalanleger insofern interessant, da bedingt durch Lage, Aufteilung und Ausstattung der Wohnungen aktuell und auch künftig von einer Vollvermietung ausgegangen werden kann.
Die Wohnung im Obergeschoss ist aktuell vermietet (Mieter möchte weiterhin dort wohnen); die kleinere Wohnung im Erdgeschoß ist be-zugsfertig renoviert und steht ab sofort zur Vermietung bzw. auch Eigennutzung zur Verfügung.

Anfallende Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen wurden regelmäßig durchgeführt. Das Haus zeigt sich in einem gepflegten Äußeren, aktuell sind keine notwendigen Reparatur- oder Pflegearbeiten offen.


Ausstattung

• Öl-Zentralheizung (Anlagentechnik Viessmann 1998,
Kunststofftanks aus 2013)
• Kunststoff-Hauseingangstür
• Kunststoff-Isolierglasfenster mit Rollladen
• Tageslichtbäder
• Bodenbeläge: Laminat + Fliesen
• Haus fast vollständig unterkellert
(Renovierungsmaßnahme 1978)
• Energieverbrauchsausweis vorhanden
• Fahrradabstellmöglichkeiten im Außenbereich
• zahlreiche durchgeführte Sanierungsarbeiten


Lage/Umgebung

Der Altstadtkern der Stadt Heideck lässt noch seinen ursprünglichen Stil gut erkennen, Parkmöglichkeiten sind direkt vor dem Haus. Die sehr zentrale Lage erlaubt einen Großteil des täglichen Lebens wie u.a. Hausarztpraxis, Stadtverwaltung, Schule, Kindergarten; Metzger und Bäcker fußläufig zu erledigen. Als weitere Einkaufsmöglichkeiten ste-hen zwei Verbrauchermärkte am Rande des Altstadtkerns bzw. Stadt-rand zur Verfügung.

Die Stadt Heideck hat knapp 5000 Einwohner und liegt im südlichen Landkreis Roth – mitten im Fränkischen Seenland – zwischen dem Rothsee und dem Großen Brombachsee. Die Anbindungen an die Me-tropolen Nürnberg und Ingolstadt sind über das gut ausgebaute Stra-ßennetz sehr gut. Der Öffentliche Nahverkehr ist wie fast überall im ländlichen Raum verbesserungswürdig.

Heideck

Objekt-Nr
12-0329
Objekt-Art
Haus
Zimmer
7
Verfügbar ab
ab sofort
Zustand
gepflegt
Baujahr
1800
 
Mieteinnahmen
9.420.-- €
 
Adresse
Obere Weinstraße 7
91180 Heideck
 


Energieausweis Bedarf

Endenergieverbrauch: 188.2 kWh/(m² × a)
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten

Ihr Ansprechpartner

Stefan Freiherr von Ebner-Eschenbach

Inhaber / Geschäftsführer


 E-Mail  0911-8016173

Merkmale

Abstellraum, Außenrollos, Badewanne, Balkon, Dach ausgebaut, Dachdämmung, Einbauküche, Energie: Öl, Energieausweis, Fliesen, gepflegt, Isolierglasfenster, Kaminanschluss, Kaminofen, Keller, Kellerabteil, Kunststofffenster, Laminat, renoviert, SAT-TV (DVB-S II), Schneeräumdienst, Tageslichtbad, Türöffner/Gegensprechanlage, vermietet, Waschmaschinenanschluss, Zentralheizung